A\D\V\I\S\E\

Bei A\D\V\I\S\E\ geht es darum, den Wert zu erkennen, zu konzipieren, zu erarbeiten und zu kapitalisieren, von dem jede Organisation profitieren wird, die sich auf die notwendige Transformationsreise in Richtung FutureFitness begibt. In Anwendung der bewährten SGA-A\D\V\I\S\E\ Methodik arbeiten wir gemeinsam daran, Ihre gegenwärtige Position zu diagnostizieren, Ihre Vorstellung von Erfolg zu schärfen und zu visualisieren, erste Initiativen zu entwerfen und zu pilotieren, sowie intelligente Entwicklungspfade zu kreieren, um die Lücke zwischen der Gegenwart und Ihrer geplanten Zukunft zu schließen. Auch wenn die Methode als linearer Prozess wahrgenommen werden mag, wird sie in der Praxis ein iteratives Hin- und Herspringen zwischen den verschiedenen beschriebenen Phasen erfordern und zwischen inkrementellen und radikaleren Initiativen unterscheiden.

The A\D\V\I\S\E\ process: A = A\c\e\r\, D = Diagnose, V = Visualise, I = Innovate, S = Strategise, E = Engage
© Sustainable Growth Associates GmbH

ACER! Sie die wichtigsten Stakeholder

Damit Veränderung geschehen kann, muss ein Individuum und später eine Organisation, eine Branche oder eine ganze Industrie zunächst AUFWACHEN (AWAKE!) bevor sie in der Lage ist, zu VERSTEHEN (COMPREHEND)! warum Veränderung notwendig ist, um dann hoffentlich die Notwendigkeit der Veränderung zu „UMARMEN“ (EMBRACE!), als Bedingung um zu ANTWORTEN (RESPOND!), in dem der erste von vielen nachfolgenden Schritten unternommen wird. Das erfolgreiche „acern“ der wichtigsten Stakeholder ist womöglich der bedeutendste Schritt des A\D\V\I\S\E\ Prozesses. Es ist unwahrscheinlich, dass der bereits „ge-acerte“ Initiator und/oder Hauptentscheidungsträger das erforderliche Momentum für die bevorstehende Transformationsreise alleine erzeugen wird. Selbst Unternehmenseigner oder Vorstandsmitglieder muss die wichtigsten Stakeholder der Organisation überzeugen und motivieren. Mehr zum A\C\E\R\ Prozess finden Sie auf unserer Homepage.

DIAGNOSTIZIEREN (DIAGNOSE!) Sie Ihre Position

Bei diesem Schritt geht es darum, den KONTEXT (CONTEXT) in dem Ihre Organisation tätig ist zu verstehen, , die WAHRNEHMUNG (COGNITION), durch externe Stakeholder zu erfahren, und den aktuellen ZUSTAND (CONDITION) zu beurteilen. CONTEXT umfasst sowohl die Inside-Out-Sicht (= die eigene Perspektive der Organisation) als auch die Outside-Out-Sicht (= die Perspektive externer Experten) bei der Analyse relevanter externer Chancen und Risiken. COGNITION ist die Outside-In-Analyse der Wahrnehmung der Organisation. Sie beantwortet die Frage „Welche positiven Merkmale und Belastungen sehen externe Stakeholder bei der Beurteilung der Governance & Führung, der Produkte & Dienstleistungen, der Prozesse, der Kommunikation, der DNA & Kultur und der Finanzen der Organisation?“ CONDITION ist die Inside-In-Analyse der Stärken und Schwächen der Organisation. Sie liefert die notwendige Bewertung der tatsächlichen Leistungsfähigkeit der Organisation und ihrer Einsatzbereitschaft in VUCAD-Zeiten. Zusammenfassend liefert DIAGNOSE! den entscheidenden Input für den nächsten, wohl spannendsten Schritt von A\D\V\I\S\E\.

VISUALISE! Your Future

Bei diesem Schritt geht es um die angestrebte Zukunft der Organisation, die auf einer breiter angelegten DASEINSBERECHTIGUNG beruht. Die Schlüsselfrage, die zuerst beantwortet werden muss, lautet: Welche Existenzberechtigung hat diese Organisation in einer nachhaltigen Zukunft? Die Ausarbeitung der DASEINSBERECHTIGUNG einer Organisation kann schwierig und schmerzhaft sein, aber die Anstrengung wird sich auszahlen. Sowohl eine kraftvolle DASEINSBERECHTIGUNG als auch eine überzeugende VISION sind ausschlaggebend für den zukünftigen Erfolg. Aus der Systemperspektive integriert VISUALIZE! eine Vielzahl von Konzepten und Quellen, wie z. B. unser Visionsrahmenwerk, die UN Sustainable Development Goals (SDGs) und den Futurefit Business Benchmark (FFBB). Unter Berücksichtigung aller Aspekte fordert VISUALIZE! die Ausarbeitung der Zukunft, die eine Organisation anstrebt, um die Rolle zu definieren, die sie in diesem Prozess spielen will und wie sie sich weiterentwickeln muss, um diese Rolle ausfüllen zu können.

INNOVATE! For Success

Dieser Schritt schließt die Lücke zwischen dem Ort an dem wir uns befinden (DIAGNOSE!) und dem Ort, den wir erreichen wollen (VISUALIZE!), während wir gleichzeitig die Grenzen der uns umgebenden Systeme anerkennen. Bei INNOVATE! geht es darum, sich von der gewünschten Zukunftsposition rückwärts zu bewegen, wobei die Sustainability Principles  im Auge behalten und als Teil eines Handlungsrahmens und einer Erfolgsdefinition verstanden werden. Exponentielle Technologien spielen dabei eine entscheidende Rolle, weil sie neue Lösungswege für sämtliche Organisationsbereiche und Handlungsfelder aufzeigen können.

Entwickeln Sie die STRATEGIE (STRATEGIZE!) für Ihre Reise

Während INNOVATE! die Handlungsoptionen der Organisation für die Gestaltung einer Transformation liefert, verlangt STRATEGIZE! die Identifikation und Priorisierung von strategischen Initiativen um voran zu schreiten. Dieser Schritt des A\D\V\I\S\E\ Prozesses liefert die erforderlichen kurz- und langfristigen, umsatz- und ertragsrelevanten Ziele und legt die wichtigsten Schritte zu deren Erreichung fest. Jeder Schritt muss mindestens die folgenden drei Schlüsselkriterien erfüllen: 1) in die richtige Richtung führen, 2) eine flexible Plattform für die folgenden Schritte bieten und 3) einen attraktiven Return on Investment (ROI) bieten. Das Ergebnis der bisherigen Schritte: DIAGNOSE!, VISUALIZE!, INNOVATE! und STRATEGIZE! können nun im Masterplan der Organisation konsolidiert werden, der den realisierbaren Weg zu FutureFitness. aufzeigt.

ENTFESSELN (ENGAGE!) Sie Ihre Transformation

Nach der Bestimmung der gegenwärtigen Position und einer lebendigen Beschreibung der gewünschten Zukunft, mit den entwickelten Optionen auf dem Tisch und einer abgestimmten Strategie zur Hand, geht es jetzt darum, „den Job zu erledigen“, die Transformation zu ENTFESSELN. Die Umsetzung des Masterplans beginnt in Wellen, die sich jeweils auf ein bestimmtes Thema konzentrieren, auf den entwickelten Initiativen aufbauen und einen erfolgreichen Verlauf regeln, um die Organisation in Richtung Nachhaltigkeit zu führen. Die Organisation ist nun auf dem Weg, wirklich fit für die Zukunft zu werden. Und handwerklich gut ausgeführt, mit kontextbezogener und zweckgerichteter Innovation und Führung unter Berücksichtigung der sozial-ökologischen Grenzen, wird es kein Halten mehr geben.